Preise

Preise

Preise

Während dem Veranstaltungsverbot pausieren wir alle Abos. Auch bieten wir kostenlose Tanzstunden an.

Kostenlose Tanzstunden

Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken.

15.-

Einzeleintritt

120.-

10er Abo


200.-

1/2 Jahres Abo

380.-

Jahresabo

30.-

Privatunterricht pro Stunde

Schweizer Kleingeld

Start Tipp


Wir empfehlen den Neuen zuerst ein 10er Abo zu lösen und danach auf ein längeres Abo zu wechseln.


10er Abo= 10Wochen Tanzen, da pro getanzte Woche nur 1x abgestrichen wird. Egal an welchen Standort getanzt wird.

AbO`s


Kurse können in Unterwasser und Neu St. Johann besucht werden.

Somit kann man ca. 5 1/2 Stunden tanzen pro Woche.

Mit dem 10er Abo kannst du 10 Wochen tanzen.

Mit einem Abo erhältst du ein gratis Poloshirt. Mit diesem können wir gemeinsam Events besuchen oder auftreten.

Zusätzliches


Zwischen den Tänzen trinken und quatschen wir gerne etwas.

Dafür sind die Durchführungsorte ideal gewählt. Jeder Teilnehmer bestellt und bezahlt selbst die jeweiligen Auslagen.

Termine

Schnuppern

Wichtig:

Unfallversicherung ist Sache der Teilnehmer. Wir übernehmen keine Haftung.

Grundsätzlich sind keine Kursgeld-Rückerstattungen aufgrund von nicht besuchten Lektionen oder zuende geführten Abo`s möglich. Gegen Vorweisen eines Arztzeugnisses werden nicht besuchte Lektionen in Form eines Gutscheines zurück erstattet.

Bei Krankheit der Kursleiterin findet das Training am Mittwoch um 19:00 Uhr mit dem dipl. Tanzlehrer Tom Zanettin in Unterwasser statt.

Besuchsbestätigungen für die Krankenkasse werden auf Wunsch ausgestellt.

Durch unsere Mitgliedschaft bei der SCWDA werden die Bestätigungen von den Krankenkassen meist angenommen.

Wusstest du?

Ja, auch wir, die Crazy Chicken Dancers, tanzen und arbeiten nicht kostenlos.

Weshalb denn nicht? Wir könnten doch auch ohne Preise oder mit Tiefpreisen ein Angebot für dich entwerfen.

Was darf denn ein Line Dance Kurs im Toggenburg kosten? Was kostet das gleiche bei einem anderen Anbieter? Sind die Grundvoraussetzungen die gleichen? Was bestimmt den Preis. Ist es die Ausbildung eines Tanzlehrers, oder können auch unausgebildete Personen den gleichen Preis verlangen.

Letztes Jahr, also im 2019 habe ich gut CHF 700.00 in meine Weiterbildung als Tanzlehrerin investiert. Lohnt sich das? Kann dies einen Einfluss auf die Preise haben, die meine Kurse kosten?

Wichtig sind faire und angemessene Preise auch im Toggenburg. Dies um langfristig Erfolg zu haben. Der Preis macht die Musik. Im oberen Toggenburg ist das Einzugsgebiet kleiner als z.B. in Wattwil. Auch dies muss bei den Preisen berücksichtigt werden.

Einerseits sollen die Preise tief sein und vielen Menschen ermöglichen, das gesundheitsbewusste Line Dance zu besuchen. Andererseits entstehen auch dem Inhaber der Firma viele Kosten. Sei dies durch Anschaffung neuer Geräte, durch die Preise beim Kauf von Musiktiteln, nötiges Material und die Druckkosten für Personen, welche keinen Drucker zu Hause haben. . Zudem ist das ständig Online sein, auch nicht Preisgünstig.

So kommen fixe und variable Kosten auf mich zu. Im 2020 besuche ich die Teacherausbildung und möchte noch nicht an die Preise der Ausbildung denken.

Muss auch die Preise der Konkurrenz berücksichtigt werden? Die richtigen Preise festzusetzen, setzt vor allem Wissen voraus. Sie kennen nun Ihre Kosten und Sie kennen die Verkaufspreise der Konkurrenz. Aber wissen Sie auch, wie hoch die Nachfrage nach den Produkten ist, die Sie verkaufen möchten?

Beim Festsetzen der Preise müssen wir uns in die potenziellen und künftigen Kunden hineinversetzen. Der Kunde kauft aus seiner Sicht schließlich kein Produkt, sondern einen Nutzen. Ihn treibt, vielleicht auch nur unbewusst, die Frage um: „Was habe ich davon?“

Diese Frage wollen wir nun beantworten. Im Moment sind unsere Preise Marktgerecht und eher tief, dies weil ich seit 2012 am tanzen lernen bin und meine Ausbildung noch nicht abgeschlossen habe. Es ist jedoch möglich, dass die Preise ansteigen, wenn ich den Titel für den Dipl. Line Dance Teacher habe.

Im Moment macht mir das Tanzen einfach viel Spass, so dass es nicht um die Preise und den Verdienst geht.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Einverstanden