Neu St. Johann

Neu St. Johann

Jeweils am Montag treffen wir uns in der Brauerei in Neu St. Johann (Anfahrt siehe unten). Neben viel Spass und Pausen lernen wir stufengerecht neue Tänze. Die Tänze werden anschliessend in den Internen Bereich hochgeladen, So, dass jeder mit einem Abo zu Hause üben kann.

Auf folgendes kannst du dich montags neben den Pausen freuen:

Kleine Kücken als Symbolbild für die Slow

Slow

Slow heisst langsam. So widmen wir den verschiedenen Tänzen viel Zeit.

Ein grösseres Kücken geht mit grossen Schritten voran. Als Symbolbild für die Beginner

Beginner

Das sind die Kücken der Gruppe, die Schritt für Schritt neue Tänze üben

Verschiedene erwachsene Hühner als Symbolbild für die Fortgeschrittenen

Fort- Geschrittene

Am Abend selbst gibt es einzelne Tänze für Fortgeschrittene, Wiedereinsteiger und Neugierige.

Für das Wunschkonzert haben wir ein Symbolbild mit mehrern unterschiedlich alten Hühnern gewählt.

Wunschkonzert

Die von den Teilnehmern gewählten Wünsche kommen nicht zu kurz.

Unsere Termine

Finde heraus wann welche Gruppe startet. Natürlich darfst du auch zu den anderen Zeiten mittanzen.

Preise

Bei uns gibt es keine verdeckten Kosten. Hier sind unsere Preise ersichtlich.

SchnupperN

Jede(r) ist herzlich willkommen vorbei zu schauen und einmal einen Hauch Wild Westen zu schnuppern. Daher gleich anmelden.

Brauerei Neu St. Johann

Toggenburgerstrasse 3

9652 Neu St. Johann



Hier tanzen die Crazy Chicken Dancers.

Unser Saal in der Brauerei St. Johann in Neu St. Johann

Wusstest du?

Wer kennt schon Neu St. Johann, Neu St. Johann (ehemals Sidwald) ist ein Dorf und Ortsteil der Gemeinde Nesslau im Kanton St. Gallen, Schweiz. Im Ort leben 707 Einwohner das niedliche Dörfchen befindet sich im Toggenburg. An Neu St. Johann vorbei fliessen die Luteren und die Thur. Die Bahnlinie mit dem Bahnhof im Nachbarort Nesslau besteht seit 1912. Neu St. Johann hat ein Kloster und eine Wohnstätte für behinderte Kinder, welche in Neu St. Johann umsorgt werden. Neu St. Johann hat auch eine grosse Gärtnerei, wo man allerei Blumen, Gemüse und Samen kaufen kann. Neu St. Johann hat eine Brauerei. Genau dort dürfen wir jeden Montagabend ab 17:30 Uhr unser Line Dance aufs Parkett bringen.

Wir empfinden es als Geschenk Gottes, dass wir in Neu St. Johann in der Brauerei ein so cooles Tanzlokal gefunden haben. Neu St. Johann liegt in der Mitte des oberen Toggenburgs. So hat man von Wildhaus und oder von Wattwil her gut 15 Minuten um nach Neu St. Johann zu gelangen. An der Hauptstrasse ist die Bäckerei Hinder, wo man gut und regelmässig einen Stop einlegen kann, um in Neu St. Johann frische Brötchen und Leckereien kaufen zu können. In Neu St. Johann wird auch Weizen angebaut. Mit diesem Weizen aus Neu St. Johann werden dann in der Bäckerei feine Brote gebacken. Neu St. Johann hat sogar eine glutenfreie Bäckerei, welche einen Versand in die ganze Schweiz anbietet. Neu St. Johann ist eine Reise wert. Dies vor allem, weil sich auch die Line Dancer der Crazy Chicken Dancer in der Brauerei St. Johann, in Neu St. Johann regelmässig treffen.

Neu St. Johann ist zwar klein, hat aber vieles zu bieten. Kürzlich war zu lesen, dass es auch Schweine in Neu St. Johann hat. Diese werden von Michael Lieberherr aufgezogen. Die Qualität des Fleisches lässt keine Wünsche offen. In Neu St. Johann muss man immer wieder eine Pause einlegen, weil die Bahnschranken geschlossen sind, oder weil die verschiedenen Läden zum verweilen einladen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Einverstanden